Stoerer
Sehenswürdigkeiten

Weitere Erlebnisse und Tätigkeiten: Wein- und Olivenölwelten entdecken - verkosten - genießen - wandern und mehr

In den letzten 20 Jahren hat diese Region in der Süd-Toskana mit Leidenschaft und Professionalität das weiterentwickelt, was schon immer ihre "Stärke" war: die Produktion von hochwertigem nativen Olivenöl extra, sowie Weinanbau.

Zwischen der Maremma bei Grosseto, der hohen Maremma und dem Monte Amiata kann man heute einige echte Perlen des Wein- und Olivenölanbaus besichtigen und genießen.

Dies ist das Gebiet des „DOCG Montecucco“ Weines und des „DOP Seggianese“ zertifizierten Olivenöles.

Den Gästen von Lucherino bieten wir die Gelegenheit, einige Weinunternehmen mit ihren Winzern und Ölmühlen zu besuchen.

Besucher können die Produktion von Wein und Olivenöl besichtigen und die fertigen Erzeugnisse verkosten. Dies ist ein sehr interessantes Erlebnis, auch im Hinblick um das Wissen gesunder Ernährung. Degustationen und Seminare sind möglich.

DAS MUSEUM DES OLIVENÖLS ist auch etwas Besonderes und steht für Sie und Ihre Kinder mit mehrsprachigen Personal zur Verfügung.

Wenn Sie bei uns übernachten, ist eine Reise in die Wein- und Olivenölwelt dieser Gegend "Pflicht" und von uns wärmstens empfohlen!

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter:
+49 177 8894975
info@camping-ferien-toskana.de



FÜR WANDERER. Das Gebiet vom Monte Amiata bietet zahlreiche Möglichkeiten von Wanderwegen. Ab Mai ist das Wetter fast immer schön und man kann unterschiedliche Landschaften entdecken. Wenn der Himmel klar ist, sieht man vom Gipfel des Monte Amiatas (1.737 Mt.) sogar das Meer von Grosseto.

Für weitere Informationen ist das Personal vom Lucherino immer da und die Informationsbüros stellt Infomaterial zur Verfügung. Hier können Sie sich schon vorab informieren:

Wandern bei SANTA FIORA und im MONTE AMIATA

CASA MUSEO MONTICELLO. In Monticello gibt es ein spezielles Museum: das Leben auf dem Land wie vor 100 Jahren. Führungen auf Deutsch möglich.

NATURPARK PESCINELLO. Nicht weit entfernt von Monticello, in Roccalbegna, befindet sich der Naturpark mit Jahrhunderten alten Bäumen und interessanten Biotopen. Hier sind auch Führungen möglich.

BOSCO ROCCONI. Eine spektakuläre WWF-Oase bei Roccalbegna - Besichtigung mit Führungen.

VAL D’ORCIA. Dieses Welkulturerbe der Unesco mit Montalcino, Radicofani, Castiglion d’Orcia ist vor den Toren des Lucherinos.

Dies sind nur ein paar Beispiele der wunderschönen Orte, die Sie besuchen können.

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter:
+49 177 8894975
info@camping-ferien-toskana.de




Empfohlene Orte

in der Umgebung mit Entfernung vom Camping Lucherino

Anfrage

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage